Stundenprofile

Hier geht es zu den Terminen. Bitte auf den Kurs klicken, dann öffnet sich das Anmeldeformular.

Yoga sanft

Erdung erfahren, auch wenn das Leben dich aus der Komfortzone katapultiert. Mut ist eine starke Ressource, um dich besser annehmen zu lernen, mit all deinen Ängsten und Sorgen.

Für alle, deren Körper besondere Achtsamkeit fordert: z. B. bei Burnout, Depression, Krankheitsdiagnosen, die Ängste entstehen lassen wie das meist auf Erfahrung mit Krebs (Portzugang oder Stoma sind kein Hindernis) zutrifft. Anpassungsstörungen allgemein, wenn das Leben eine Richtungsänderung einfordert. All das stellt eine große Herausforderung für das eigene Leben dar und kostet unglaublich viel Energie. Komplette Erschöpfung tritt oft während oder nach einer überstandenen Krankheit und dementsprechenden Therapien auf. So kann es ein wahrer Segen werden, wenn du in diesem psychologischen Yogatherapiekurs in kleiner Gruppe einfach du sein darfst. Lass dir das Ok eines Arztes oder Heilpraktikers geben.

Ein kleiner dynamischer Flow wärmt und dehnt dich, oder du schüttelst deinen Stress weg. Kräftigung ist unerlässlich für einen möglichst gesunden Körper. Eine passiv ausgeführte Yin Yoga Übung wird dich begeistern. Sie schenkt dir tiefe Entspannung. Deine Lebenskraft wird angekurbelt, dass du für dich gestärkt und genährt aus der Stunde gehst. Blöcke, Kissen, Bolster, Decke, Gurt oder ein Stuhl bieten dir wertvolle Unterstützung bei (Bewegungs-)Einschränkungen durch Narbengewebe oder Schmerzen. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Yin Yoga - aktuell kein Kurs

Fühlst du dich geplagt von Symptomen wie Schlaflosigkeit, Antriebsschwäche, Nervosität, Unruhe, Burnout, Angstzustände, Panikattacken? Yin Yoga heilsam in seiner Sanftheit könnte ein wirkungsvolles Tool werden für eine jetzt zu dir passende Balance. Auch wenn du dich in einer Lebensphase von Trauer befindest: Du bist von Herzen willkommen. Körperlicher Schmerz kann uns den letzten Nerv kosten. Stimmts? Nach einer Operation ist der Regenerationsprozess essenziell, deshalb kann diese Stunde auch dein Wiedereinstieg in deine Yogapraxis sein. Als Zwischenstopp zu deiner ursprünglichen Yogaklasse.

Die Asanas werden passiv (ohne Muskelkraft) eingenommen. Durch längeres Verweilen in einer Position wirst du immer ehrlicher und aufrichtiger deinen Grenzen und Möglichkeiten begegnen wollen. Beschenkt wirst du mit tiefster ganzheitlicher Entspannung und Regeneration. Passives Ausführen ist v. a. durch den Einsatz von Hilfsmitteln wie z. B. Yogarolle möglich. Bitte lasse ärztlich abklären, ob organisch bedingte Ursachen der Grund für dein Befinden sind. Bist du in ärztlicher Behandlung, kann dieser psychologische Yogatherapiekurs im Gruppensetting eine wertvolle Ergänzung für dich sein.

Geeignet für Menschen mit Krebserfahrung (auch mit Portzugang oder Stoma). Einsteiger? Kein Problem. Schwangere herzlich willkommen.
Einige Treppenstufen solltest du hochgehen können. Der Unterricht findet hauptsächlich am Boden auf der Yogamatte statt.

Yin & Yang Yoga

Verbindung zu deiner ganz persönlichen Intuition. Respekt und Hinwendung in dein SoSein. Yin & Yang in Balance bringen können im Erspüren deines ehrlichen Bedürfnisses im Augenblick.

Das Yin Prinzip steht für das Entspannende, regenerierende. Das Yang Prinzip für das dynamische, kräftigende Prinzip. Wir benötigen beide - eben ausgewogen. Mein Verständnis dieser Stunde beruht darauf, dass du mit einer längeren Anfangsentspannung beginnst. Danach wird es Atemübungen geben, um dein Körper-, Geist- und Seelensystem sehr gut mit Sauerstoff zu versorgen. Du wirst den Sonnengruß als Yang Aspekt in seiner Dynamik, aufwärmend, in Variationen kräftigend evtl. auch fordernd erleben. Vom Dynamischen könnte es in statisch/kräftigende Haltungen übergehen oder auch direkt in den Yin Aspekt der Asanas. Hier wirst du länger und mit passiver Dehnung, d. h. ohne Muskelkraft (gerne mit Hilfsmitteln) verweilen. Du wirst so mit den tiefen Schichten deines Seins in Kontakt kommen. Auch immer wieder Stille erfahren. Am Ende der Stunde gibt es eine kleine Meditationseinheit und einen kurzen Entspannungsteil in Stille. Du bist in diesem Kurs richtig, wenn du keine akuten körperlichen Beschwerden hast oder dir das o. k. von deinem Arzt oder Heilpraktiker geben lässt. Kopfkino, Gedankenkarussell, Unruhe, Schlafstörungen oder auch Rastlosigkeit könnten sehr gute Gründe sein, um genau in diesem psychologischen Therapiekurs in der Gruppe gut aufgehoben zu sein.

Rücken Yoga

Kraft, Stabilität und Mobilisation für eine stabile Mitte

Immer wieder die eigenen Möglichkeiten und Grenzen wahrnehmen und diese so verändern lernen, dass sich der gegenwärtige Augenblick gut und richtig anfühlt. Asanas können gezielt eingesetzt werden bei bestimmten Beschwerdebildern wie z. B. Beckenschiefstand, Skoliose, HWS-Syndrom, ISG-Blockade, Bandscheibenvorfall (ab, Mittel- oder Spätphase), Rückenproblemen allgemein,... Akute Schmerzen und Blockaden sollten immer ärztlich/therapeutisch abgeklärt werden!!! Längere Anfangsentspannung, Meditation, Atemübung (i. d. R. Bauchatmung und vollständige Yogaatmung), modifizierter Sonnengruß, Asanas und kurzes Nachspüren am Ende der Stunde. Auch für Einsteiger und Schwangere geeignet.

Yoga Spirit

Den Spirit des Yoga erlebe ich seit vielen Jahren als unglaublich bereichernd und immer wieder megaspannend. So wünsche ich dir von ganzem Herzen deine ganz eigene Erfahrung damit, denn nichts muss „in Stein gemeißelt“ sein. Deine beste Ressource: sei du selbst im gegenwärtigen Augenblick. Zeit für Wandlung: meditativ, ruhig, dynamisch oder auch kraftvoll. Zeit für Entfaltung: entdecke dein persönliches Potenzial durch Achtsamkeit und beginne jetzt damit, es zu leben. Längere Anfangsentspannung, Meditation. Meist werden als Atemübungen die schnelle Bauchatmung/Kapalabathi (liefert in kurzer Zeit viel Energie und Sauerstoff) und die Wechselatmung (wirkt ganzheitlich harmonisierend) praktiziert. Der Sonnengruß in seiner oder deiner ganz persönlichen Bandbreite leitet meist die folgenden Asanas ein. Mal dynamisch, mal statisch. Am Ende der Stunde ein kurzes SEIN dürfen. Die gemachten Erfahrungen in Körper, Geist und Seele integrieren lassen. Das Jetzt neu wahrnehmen. Für alle die sich gesund fühlen.

Hier geht es zu den Terminen. Bitte auf den Kurs klicken dann öffnet sich das Anmeldeformular.

Google Logo
5.0 / 27 Bewertungen
Regina Schneider
vor 4 Monaten
Hausreinigung mit Sandra war ein Erlebnis welches sich nicht in Worte fassen lässt. Tolles Ritual mit Trommel, Rassel, Räucherwerk und vieles mehr, es haben sich viele Energien im Haus gelöst, fühle mich jetzt deutlich wohler. Danke Sandra
Google Logo Quelle Google
Rezensionen werden nicht überprüft
Carola Glogger
vor 6 Monaten
Google Logo Quelle Google
Rezensionen werden nicht überprüft
Daniel Kobliha
vor 9 Monaten
Wald Zauber: Faszination Kakao & Klang Das war total großartig. Es hatte was magisch & mystisches den Wald mal komplett neu erleben zu dürfen und seine Sinne zu fokussieren. Freue mich sehr wenn Manuela & Sandra diesen Zauber erneut aufleben lassen. Liebe Grüße Daniel
Google Logo Quelle Google
Rezensionen werden nicht überprüft
Birgit Mayer
vor einem Jahr
Ganz wichtige Termine in meinem Leben sind die Klangmediationen bei Sandra. Hier komme ich zur Ruhe, kann entspannen, mich erden und meine Energien sammeln. Erst letzten Mittwoch bin ich sehr ausgelaugt und erschöpft zur Meditation gekommen. In einer sehr bewegenden Stunde, die mich meine Erdung spüren ließ , aber auch meinen inneren Diamanten zum Strahlen brachte, hat in mir so viel Energie aktiviert, dass ich frisch und wach nach Hause ging.
Google Logo Quelle Google
Rezensionen werden nicht überprüft
Daniela Holler
vor einem Jahr
Klang & Stille bei Sandra ist jedes Mal aufs Neue ein Erlebnis der besonderen Art. Von ❤️❤️ fürs ❤️. Zeit für mich. Tolle Teilnehmer. Gruppendynamik. Es lässt sich kaum in Worte fassen. Man muss es erLEBEN 💫
Google Logo Quelle Google
Rezensionen werden nicht überprüft